LEICHTE SPRACHE

Zu Gast bei Imker Böhne

Zu Gast bei Imker Böhne

Bereits in den letzten Jahren faszinierten mich immer wieder Imker aus der Region. In diesem Jahr und im Zuge meiner Sommertour besuchte ich Ulrich Böhne aus Castrop-Rauxel.

Herr Böhne begeistert sich bereits seit Jugendjahren für Bienen. Beginnend mit Imkerei im Garten der Eltern hält er nun seit Jahrzehnten eigene Bienen und tut damit etwas Gutes für die Umwelt. Gleichzeitig freut der Imker sich aber auch über eine ausgiebige Honigernte. Ich bin schon gespannt, den heimischen Honig zu probieren.

Neben den Bienen im Garten kümmert sich Herr Böhne auch um fremde Nester von Wespen sowie Hornissen und wird bei Entdeckung gerufen.
Im Moment hat er einen sehr zahmen Schwarm im heimischen Garten, sodass ich die Bienen sehr nah bestaunen konnte. Das ist allerdings je nach Volk anders und kann selbst von Tag zu Tag variieren.

Im gesamten Gespräch merkt man die Begeisterung und Leidenschaft, die das Hobby für Herrn Böhne bedeutet. Aus diesem Grund bedanke ich mich für den lehrreichen Austausch.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

448273423 864502732163866 2670501324015908779 n

Verleihung der Lenné-Medaille

Seit 2007 ehrt die Lenné-Akademie (Lenné-Akademie für Gartenbau und Gartenkultur e.V.) herausragende Verdienste für „grünes“ Engagement mit der Lenné-Medaille, die von der Familie Peter Lenné

IPS

IPS-Empfang im Bundestag

Das IPS-Programm des Deutschen Bundestages hat einen Empfang gegeben. Organisiert von den Internationalen Stipendiaten gab es ein buntes Rahmenprogramm mit Spezialitäten aus den jeweiligen Ländern.

Jetzt für meinen BerlinBericht anmelden

In meinem Newsletter, dem BerlinBericht, informiere ich Sie regelmäßig über aktuelle Themen. Melden Sie sich noch heute an und bleiben Sie informiert!

Jetzt spenden!

Sie möchten meine politische Arbeit für Recklinghausen, Castrop-Rauxel und Waltrop unterstützen? Kontaktieren Sie mich gerne, um mehr über Spendenmöglichkeiten zu erfahren.