LEICHTE SPRACHE

Sommertour: Austausch mit Castrop-Rauxeler Stadtwerke und Wirtschaftsförderung zu E-Mobilität, Flächen- und Energiepolitik

Sommertour: Austausch mit Castrop-Rauxeler Stadtwerke und Wirtschaftsförderung zu E-Mobilität, Flächen- und Energiepolitik

Mit Jens Langensiepen, Geschäftsführer der Castrop-Rauxeler Stadtwerke und Wirtschaftsförderung, habe ich mich über die Themen E-Mobilität, Flächenpolitik aber auch die aktuellen energiepolitischen Herausforderungen ausgetauscht. Wichtig ist eine strukturelle Reaktion auf die explodierenden Energiekosten. Eine Energiegrundsicherung ist sinnvoll. Insbesondere Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen muss in der Krise durch den Winter geholfen werden. Der Grundbedarf für Gas und Strom sollte sich dabei an den Kosten für 2021 orientieren. Hier muss der Staat helfen. Alles, was darüber liegt, muss von jedem Haushalt selbst geschultert werden.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Flohe

Zu Gast bei der Firma Flohe

Unternehmensbesuch bei der Firma Flohe GmbH in Castrop-Rauxel. Der Betrieb steht seit über 115 Jahren für deutsche Qualitätserzeugnisse und umfangreiche Serviceleistungen im Bereich Hochstromtechnik mit

Jetzt für meinen BerlinBericht anmelden

In meinem Newsletter, dem BerlinBericht, informiere ich Sie regelmäßig über aktuelle Themen. Melden Sie sich noch heute an und bleiben Sie informiert!

Jetzt spenden!

Sie möchten meine politische Arbeit für Recklinghausen, Castrop-Rauxel und Waltrop unterstützen? Kontaktieren Sie mich gerne, um mehr über Spendenmöglichkeiten zu erfahren.