LEICHTE SPRACHE

Neuer PPP-Stipendiat

Neuer PPP-Stipendiat

Im August ist es soweit. Thorge Diekmann aus Waltrop darf ein Jahr in die USA gehen und dort ins Schulleben einsteigen. Möglich macht dies das Parlamentarische-Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages.

Thorge Diekmann ist schon voller Vorfreude ist: „Jeden Tag nach der Schule mache ich als erstes mein Handy auf laut und warte auf den Anruf, der mich über meinen Aufenthalt dort informiert.“ Zum jetzigen Zeitpunkt steht nämlich noch nicht fest, wo der junge Waltroper hin darf. Bereits vor zwei Wochen fand für alle Teilnehmer des Programms aus ganz Deutschland eine Informationswoche in Berlin statt.

Thorge Diekmann besucht aktuell die 10. Klasse des Theodor-Heuss-Gymnasiums und darf nach seinem Auslandsjahr in die 12. Klasse übergehen, sodass er sich zurück in der Heimat nicht umgewöhnen muss. Sein bereits mehrjähriges Engagement beim KiJuPa in Waltrop muss natürlich in der Zwischenzeit ruhen.

Thorge Diekmann wird in den USA bei einer Gastfamilie unterkommen, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht feststeht, die Highschool besuchen und in den ganz normalen Alltag eines Schülers in den Vereinigten Staaten eintauchen. Das sehr gute Englisch des Schülers sollte dabei den Einstieg erleichtern.

Ich freue mich, dass mit Thorge ein junger Waltroper die Chance auf eine ganz besonderes Programm im Ausland hat.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

448273423 864502732163866 2670501324015908779 n

Verleihung der Lenné-Medaille

Seit 2007 ehrt die Lenné-Akademie (Lenné-Akademie für Gartenbau und Gartenkultur e.V.) herausragende Verdienste für „grünes“ Engagement mit der Lenné-Medaille, die von der Familie Peter Lenné

IPS

IPS-Empfang im Bundestag

Das IPS-Programm des Deutschen Bundestages hat einen Empfang gegeben. Organisiert von den Internationalen Stipendiaten gab es ein buntes Rahmenprogramm mit Spezialitäten aus den jeweiligen Ländern.

Jetzt für meinen BerlinBericht anmelden

In meinem Newsletter, dem BerlinBericht, informiere ich Sie regelmäßig über aktuelle Themen. Melden Sie sich noch heute an und bleiben Sie informiert!

Jetzt spenden!

Sie möchten meine politische Arbeit für Recklinghausen, Castrop-Rauxel und Waltrop unterstützen? Kontaktieren Sie mich gerne, um mehr über Spendenmöglichkeiten zu erfahren.