LEICHTE SPRACHE

Haushaltsbeschluss des Kreistags

Haushaltsbeschluss des Kreistags

In dieser Woche beschloss der Kreistag mit großer Mehrheit den Haushalt für das Jahr 2024.  Angesichts der dramatischen Haushaltssituation unserer Kommunen erhöht der Kreis die Umlage für seine Städte nicht. Im Gegenteil: Der Kreishaushalt 2024 bleibt sogar 3,6 Mio. Euro unterhalb der mittelfristigen Finanzplanung.

Zur Entlastung unserer Städte wird die Kreisumlage im vierten Jahr hintereinander nicht erhöht. Das Defizit des Kreises in Höhe von 31,67 Mio. wird durch eine Entnahme aus der Rücklage ausgeglichen.

Gleichzeitig investiert der Kreis weiter in wichtige Zukunftsprojekte wie Klimaschutz und Umwelt, Bildung, nachhaltige Mobilität, Sicherheit und Ordnung. Diese realistische und zukunftsorientierte Politik trägt die Handschrift unseres Kreisbürgermeisters Bodo Klimpel und der CDU.

Wir halten Wort. Die Kreis-CDU steht an der Seite  unserer Städte!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

428502325 807071941240279 7231325443899965224 n

Marktschule gewinnt Mal- und Bastelwettbewerb

Den ersten Platz des vom Landtagspräsidenten André Kuper ausgelobten Mal- und Bastelwettbewerbs an Grundschulen belegte in diesem Jahr die Froschklasse der Marktschule Ickern, Castrop-Rauxel. Den

431090390 806338894646917 15900431878672765 n

Besuch des THW-Ortsverbands Recklinghausen

Der THW-OV-Recklinghausen um den Ortsbeauftragten Matthias Berger und seinem Team empfing in dieser Woche auf meine Einladung in den Wahlkreis hin die Präsidentin des THW,

Jetzt für meinen BerlinBericht anmelden

In meinem Newsletter, dem BerlinBericht, informiere ich Sie regelmäßig über aktuelle Themen. Melden Sie sich noch heute an und bleiben Sie informiert!

Jetzt spenden!

Sie möchten meine politische Arbeit für Recklinghausen, Castrop-Rauxel und Waltrop unterstützen? Kontaktieren Sie mich gerne, um mehr über Spendenmöglichkeiten zu erfahren.