LEICHTE SPRACHE

Bürgerbudget-Tour

Bürgerbudget-Tour

Projekte verwirklichen und neue Ideen für eine lebenswerte Stadt Castrop-Rauxel einbringen – das ist der Gedanke hinter dem Bürger*innenbudget, dass auf meine Initiative eingeführt wurde.
In den nächsten Wochen werde ich mir anschauen, welche Projekte bereits umgesetzt werden konnten. Ich komme mit den Vereinen sowie Initiativen und Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch, auch um evtl. Verbesserungsvorschläge zum Verfahren aufzunehmen. Start ist heute in der AGORA.
So konnten seit letztem Jahr Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine oder Initiativen ihre Projekte für eine finanzielle Unterstützung aus dem Bürgerbudget vorschlagen. Dafür stellt der Rat der Stadt in jedem Jahr einen bestimmten Betrag zur Verteilung bereit. Die Anträge können ganzjährig eingereicht werden.
37.500 Euro stellt die Stadt Castrop-Rauxel übrigens 2021 zur Verfügung, um Projekte und Ideen ihrer Bewohner zu unterstützen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

428502325 807071941240279 7231325443899965224 n

Marktschule gewinnt Mal- und Bastelwettbewerb

Den ersten Platz des vom Landtagspräsidenten André Kuper ausgelobten Mal- und Bastelwettbewerbs an Grundschulen belegte in diesem Jahr die Froschklasse der Marktschule Ickern, Castrop-Rauxel. Den

431090390 806338894646917 15900431878672765 n

Besuch des THW-Ortsverbands Recklinghausen

Der THW-OV-Recklinghausen um den Ortsbeauftragten Matthias Berger und seinem Team empfing in dieser Woche auf meine Einladung in den Wahlkreis hin die Präsidentin des THW,

Jetzt für meinen BerlinBericht anmelden

In meinem Newsletter, dem BerlinBericht, informiere ich Sie regelmäßig über aktuelle Themen. Melden Sie sich noch heute an und bleiben Sie informiert!

Jetzt spenden!

Sie möchten meine politische Arbeit für Recklinghausen, Castrop-Rauxel und Waltrop unterstützen? Kontaktieren Sie mich gerne, um mehr über Spendenmöglichkeiten zu erfahren.