LEICHTE SPRACHE

Besuch des Evangelischen Krankenhauses in Herne

Besuch des Evangelischen Krankenhauses in Herne

In Herne hatte ich ein Gespräch mit Danh Vu, dem Verwaltungsdirektor des Evangelischen Krankenhauses in Herne. Das EvK als Teil der Ev. Krankenhausgemeinschaft Herne/ Castrop-Rauxel gGmbH hatte sich an mich gewandt, weil die Krankenhäuser dringend Hilfe brauchen. Auch sie sind an der wirtschaftlichen #Belastungsgrenze: Schon Corona hat die Krankenhäuser immens gefordert. Aktuell sind die steigenden #Energiepreise eine große Belastung. Unsere Krankenhäuser haben einen #Versorgungsauftrag, den sie engagiert wahrnehmen. Dem können sie aber nur nachkommen, wenn sie #Unterstützung vom Bund erhalten. Deshalb frage ich den #Gesundheitsminister Karl Lauterbach: „Wann kommt endlich Ihr versprochenes Entlastungspaket?!“ Wir als CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben schon im #Juni einen Antrag gestellt, in dem wir ein #Soforthilfeprogramm für unsere Krankenhäuser forderten. Dem hat sich die Ampel leider verwehrt.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

424742483 801226798491460 1490387551115637134 n (1)

THW für Einsatz in Castrop-Rauxel ausgezeichnet

Aus besonderem Anlass wird in Castrop-Rauxel beim Neujahrsempfang ein Ehrenpreis des Bürgermeisters vergeben. Bürgermeister Rajko Kravanja verlieh beim Neujahrsempfang dem THW-Ortsverband Castrop-Rauxel die Auszeichnung in Anerkennung

Jetzt für meinen BerlinBericht anmelden

In meinem Newsletter, dem BerlinBericht, informiere ich Sie regelmäßig über aktuelle Themen. Melden Sie sich noch heute an und bleiben Sie informiert!

Jetzt spenden!

Sie möchten meine politische Arbeit für Recklinghausen, Castrop-Rauxel und Waltrop unterstützen? Kontaktieren Sie mich gerne, um mehr über Spendenmöglichkeiten zu erfahren.