LEICHTE SPRACHE

Besuch der Arbeitsgemeinschaft Eine-Welt

Besuch der Arbeitsgemeinschaft Eine-Welt

Die Arbeitsgemeinschaft Eine-Welt aus Recklinghausen organisiert verschiedene Aktionen. Dazu zählt auch eine Handy-Sammelaktion, die dann durch Schulen und verschiedene andere Stellen ausgeführt wird. Handys sollen nicht einfach im Hausmüll landen, wenn sie ausgetauscht werden und nicht verkauft werden, sondern die wertvollen Bestandteile wiederverwendet werden. Daneben setzt sich die Arbeitsgemeinschaft in diversen Bereichen für die Einhaltung von Menschenrechten ein und klärt über diese auf. Zu der Aufklärung gehört allerdings auch die Aufarbeitung der Geschichte in Recklinghausen zu Zeiten des Dritten Reiches. Im Austausch wurde deutlich mit welch einer Überzeugung die Arbeitsgemeinschaft arbeitet. Ich bedanke mich daher für den interessanten Input und die Arbeit in Recklinghausen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

448273423 864502732163866 2670501324015908779 n

Verleihung der Lenné-Medaille

Seit 2007 ehrt die Lenné-Akademie (Lenné-Akademie für Gartenbau und Gartenkultur e.V.) herausragende Verdienste für „grünes“ Engagement mit der Lenné-Medaille, die von der Familie Peter Lenné

IPS

IPS-Empfang im Bundestag

Das IPS-Programm des Deutschen Bundestages hat einen Empfang gegeben. Organisiert von den Internationalen Stipendiaten gab es ein buntes Rahmenprogramm mit Spezialitäten aus den jeweiligen Ländern.

Jetzt für meinen BerlinBericht anmelden

In meinem Newsletter, dem BerlinBericht, informiere ich Sie regelmäßig über aktuelle Themen. Melden Sie sich noch heute an und bleiben Sie informiert!

Jetzt spenden!

Sie möchten meine politische Arbeit für Recklinghausen, Castrop-Rauxel und Waltrop unterstützen? Kontaktieren Sie mich gerne, um mehr über Spendenmöglichkeiten zu erfahren.