LEICHTE SPRACHE

Austausch mit den Maltesern in Haltern am See

Austausch mit den Maltesern in Haltern am See

Die Malteser in Haltern am See gibt es seit 1953. Aus den Erste-Hilfe-Kursen des Anfangs und ersten Sanitäts- und Betreuungseinsätzen ist ein breite Palette von Dienstleistungen geworden. Davon konnte ich mich direkt vor Ort überzeugen. Dort wird Ehrenamt echt gelebt. Familiär, generationenübergreifend, mit Herzblut und vor allem mit viel Freude. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt im Katastrophenschutz und Sanitätsdiensten bei Veranstaltungen in Haltern am See und Umgebung. Ebenso sind die Malteser in der Unterstützung älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger aktiv. Danke an Matthias Mersmannn und sein Team für den freundlichen Empfang und dem sehr guten Austausch bei leckeren Reibeplätzchen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

448273423 864502732163866 2670501324015908779 n

Verleihung der Lenné-Medaille

Seit 2007 ehrt die Lenné-Akademie (Lenné-Akademie für Gartenbau und Gartenkultur e.V.) herausragende Verdienste für „grünes“ Engagement mit der Lenné-Medaille, die von der Familie Peter Lenné

IPS

IPS-Empfang im Bundestag

Das IPS-Programm des Deutschen Bundestages hat einen Empfang gegeben. Organisiert von den Internationalen Stipendiaten gab es ein buntes Rahmenprogramm mit Spezialitäten aus den jeweiligen Ländern.

Jetzt für meinen BerlinBericht anmelden

In meinem Newsletter, dem BerlinBericht, informiere ich Sie regelmäßig über aktuelle Themen. Melden Sie sich noch heute an und bleiben Sie informiert!

Jetzt spenden!

Sie möchten meine politische Arbeit für Recklinghausen, Castrop-Rauxel und Waltrop unterstützen? Kontaktieren Sie mich gerne, um mehr über Spendenmöglichkeiten zu erfahren.